Direktlinks
aktueller Wegweiser
Erzdiözese Freiburg
Zeit für Dialog
Katholikentag 2014
Kalenderblatt zum Tag
Impuls des Tages von Taizé
Schott Online
Dekanat Acher-Renchtal
Kath. Regionalstelle Ortenau
Heiligenlexikon zum Tag
kirchliches Festjahr
die Bibel - Online
Gebet bewegt die Welt – wir beten für den Frieden

In vielen Ländern herrschen im Moment furchtbare Zustände. Täglich erreichen uns über die Medien neue Schreckensmeldungen. Christen werden aufgrund ihres Glaubens verfolgt, Menschen getötet und große Flüchtlingsströme sind unterwegs. Oft fühlen wir uns angesichts dieses großen Leides in der Welt hilflos. Aus diesem Grund möchten wir, die Seelsorgeeinheiten Oberkirch und Oberkirch-Nußbach und die evangelische Kirchengemeinde eine ökumenische Gebetsnacht abhalten.

Diese soll in der Nacht vom 8. auf den 9. November in der Stadtkirche St. Cyriak stattfinden. Dieses geschichtsträchtige Datum erinnert an Friedensgebete, die viel ausgelöst haben. Beten wir nun (wieder) gemeinsam für den Frieden in der Welt.

Um die Gebetsnacht organisieren zu können, bitten wir um Ihre Mithilfe!
In der Stadtkirche St. Cyriak in Oberkirch wird ab sofort eine Liste ausliegen, auf der man sich als Verantwortlicher für eine Stunde dieser Nacht eintragen kann. Dazu können Sie sich als Einzelperson melden, es ist aber auch möglich, als Gruppe einen Stunde zu gestalten.
Wie Sie diese Stunde gestalten, liegt in Ihrer eigenen Verantwortung. Es kann ein stilles Gebet sein, ein gestaltetes Taizégebet, Rosenkranz, …

Es wäre schön, wenn die ganze Nacht hindurch Menschen für den Frieden in der Welt beten. Beginnen werden wir um 20.00 Uhr mit einem ökumenischen Wortgottesdienst. Ab 21.00 Uhr werden wir dann in den stündlichen Wechsel einsteigen. Die Nacht wird abgeschlossen mit dem Gottesdienst um 8.45 Uhr in der Stadtkirche.
Ich hoffe, dass sich viele in dieser Nacht mit einbringen – bei der Gestaltung oder im Mitbeten.
Setzten wir ein Zeichen der Verbundenheit!

Ihr Pfarrer Lukas Wehrle

Zur Freude der Heimbewohner
Kürzlich umrahmte der Kirchenchor Lautenbach unter der Leitung von Monika Birk den Sonntagsgottesdienst im Vincentiushaus in Oppenau mit verschiedenen Chorsätzen. Bereits seit vielen Jahren gehört dieser Auftritt ins feste Programm des Chores. Ehemalige     mehr...
Kinderbibeltag 2014
Mit brennenden Dornbüschen, Fröschen und Gebotswürfeln gingen am Samstag etwa 60 Kinder nach einem ereignisreichen Vormittag nach Hause. Unter dem Motto „Das Geheimnis des brennenden Dornbusches “ haben sie in 3 Großgruppen die Geschichte von der Geburt     mehr...
Veränderung beschert auch Chancen - Informationsabend zur neuen „Kirchengemeinde Oberkirch“ in Ödsbach
Am 20. Oktober hatte die Pfarrgemeinde Ödsbach zu einem Informationsabend über die ab dem 01.01.15 fusionierenden Seelsorgeeinheiten Oberkirch und Nußbach einhergehenden Veränderungen eingeladen. PGR - Vorsitzender H. Braun sagte in seiner Begrüßungsrede     mehr...
Wechsel bei den Oberministranten, Verabschiedung u. Neuaufnahme in Ödsbach
Am vergangenen Sonntag wurden von Kaplan Kläger im Rahmen des Gottesdienstes langjährige Ministranten verabschiedet. Dies sind: David Huber, David Vollmer, Benjamin Birk, Fabian Bögner, Phillipp Haas u. Matthias Huber. Die Oberministranten Johannes u.     mehr...
Kirchenchor Ödsbach unterwegs in Bayern
Auf einen dreitägigen Ausflug begaben sich die Sängerinnen und Sänger des Kirchenchores Ödsbach. Ziel war die Donaustadt Regensburg. Doch zuvor besuchte man das Kloster Weltenburg, das am Donaudurchbruch liegt. Die Klosterkirche, die von 1716 – 1739 erba     mehr...
Lichterprozession mit der Reliquie des Hl. Bruder Klaus
Anlässlich des Gedenktages des Hl. Bruder Klaus (25. September) fand in Ödsbach wieder eine Lichterprozession zur Bruder Klaus-Kapelle am Grimmersberger Weg statt. Nach der Vorabendmesse am Samstag machte sich eine große Schar von Gläubigen mit Kerzen auf     mehr...
Gelungene Premiere - „Die cleveren 5“ lösten das erste Rätsel
Die vielzähligen Gottesdienstbesucher des ersten Abenteuerlandgottesdienstes nach der Sommerpause waren sehr gespannt, wer oder was sich wohl hinter „die cleveren 5“ verbergen würde. Ein Kind fragte seine Mama: „Was ist denn eigentlich clever?“     mehr...
 weitere Berichte
Termine

01.11.2014 um 10:30 Uhr
Feierlicher Gottesdienst zu Allerheiligen mitgestaltet von Cäcilienverein

04.11.2014 um 19:00 Uhr
Treffen der Hospizgruppe

05.11.2014
Exerzitien für Männer auf Marienfried

06.11.2014 um 20:00 Uhr
Informationsabend zur Seelsorgeeinheit 2015 - in Nußbach/Bottenau

07.11.2014 um 20:00 Uhr
Informationsabend zur Seelsorgeeinheit 2015 - in Stadelhofen

08.11.2014 um 20:00 Uhr
eine ökumenische Gebetsnacht - Wir beten für den Fieden

12.11.2014 um 20:00 Uhr
Meditation in der Autobahnkirche Baden-Baden

15.11.2014 um 13:30 Uhr
Tag der Frau im Schönstatt-Zentrum Marienfried

16.11.2014 um 09:30 Uhr
Tag der Frau im Schönstatt-Zentrum Marienfried

18.11.2014 um 19:00 Uhr
Gruppenabend der Schönstatt-Männer
 weitere Termine